1. Herren - Vette fordert mehr Kaltschnäuzigkeit

1. Herren - Vette fordert mehr Kaltschnäuzigkeit

Hier die Vorschau der Bünder Zeitung auf das kommende Heimspiel gegen den CVJM Hiddenhausen:
 
Bünde(sp). In der Handball-Kreisliga A ist das ausgefallene Derby zwischen der HSG Spradow II und der SG Bünde-Dünne II neu angesetzt worden. Das Duell wird am Freitag, 12. Dezember, um 20.30 Uhr am Herzogweg nachgeholt. Dieses Wochenende gehen die Teams getrennte Wege.
TV Häver - CVJM Hiddenhausen (So., 16 Uhr).Häver empfängt Stefan Dachs Hiddenhauser zum Verfolgerduell. Beim CVJM erwartet TVH-Trainer Pascal Vette Leistungsträger Patrick Kemena zurück: »Mit ihm sind sie deutlich schwerer zu spielen. Ich hoffe, dass wir das lösen. Aber es wäre auch fatal, den CVJM nur darauf zu reduzieren«, sagt Vette, der nach der Niederlage gegen EGB III in der Vorwoche mehr »Kaltschnäuzigkeit und mehr Torgefahr« fordert.
(Bünder Zeitung, 29.11.2014)